Geschäftsberichte

In unseren Geschäftsberichten stellen wir Ihnen jährlich unsere Entwicklung und unsere Geschäftsergebnisse vor.

Die aktuellen Geschäftsberichte und Zusammenfassungen stehen Ihnen zur Ansicht und zum Herunterladen zur Verfügung (Adobe Reader herunterladen).

Atradius Geschäftsbericht 2017 – Miteinander verbinden

Atradius Annual Report Cover 2017

 

Wir sind ein internationales Unternehmen und unterstützen Firmen mit Kreditversicherungen, Bürgschaften und Inkassodienstleistungen bei ihren Geschäften im In- und Ausland. Ziel unserer täglichen Arbeit ist es, eine möglichst enge, vertrauensvolle Verbindung zu unseren Kunden und Geschäftspartnern herzustellen. Das erreichen wir mithilfe unserer modernen Technologien, die wir permanent weiterentwickeln, und dadurch, dass wir starke, profitable Geschäftsbeziehungen ermöglichen, von denen alle Seiten profitieren.

Die Gesamteinnahmen von Atradius wuchsen 2017 um 4,3 % auf 1.837,2 Millionen Euro. Auf Basis konstanter Wechselkurse entspricht dies einem Plus von 5,1 % gegenüber dem Vorjahr (1.760,7 Millionen Euro). Die Einnahmen aus dem Versicherungsgeschäft legten um 2,0 % auf 1.718,9 Millionen Euro zu (2,7 % bei konstanten Wechselkursen). Besonders erfreulich aus Sicht von Atradius war das Wachstum in den Regionen Nordamerika, Asien sowie Zentral- und Osteuropa – beruhend auf der Expansionsstrategie des Unternehmens.

Auch die Geschäftssparten für multinationale Konzerne (Global) und Bürgschaften (Bonding) entwickelten sich gut.

Ausblick

Für das Geschäftsjahr 2018 rechnet Atradius mit einem weiteren Wachstum der Weltwirtschaft und – damit einhergehend – mit einem Umsatzwachstum seiner Kunden. Der Druck auf die Prämiensätze wird bleiben. Handelsbarrieren könnten protektionistische Maßnahmen anderer Länder provozieren. Als Folge würde der internationale Handel beeinflusst werden. Darüber hinaus stellt die anhaltende Brexit-Unsicherheit eine Bedrohung für exportstarke Unternehmen dar. Trotz dieser Bedenken rechnet Atradius für das Jahr 2018 mit einem ähnlichen Wirtschaftswachstum wie im vergangenen Jahr und einem im Durchschnitt gleichbleibenden Insolvenzniveau.

Isidoro Unda, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer (CEO) von Atradius, kommentiert: „Seit Jahren ist es unsere oberste Priorität, ein verlässlicher Partner für unsere Kunden und Geschäftspartner zu sein und ihnen überall, wo sie mit uns Geschäfte machen, einen exzellenten Service zu bieten. Da sich die Rahmenbedingungen stetig verändern, müssen unsere Kunden in der Lage sein, schnell zu handeln und Chancen wahrzunehmen. Deshalb arbeiten wir weiterhin an innovativen Services, wie die Einführung von Atradius Insights im Jahr 2016 und von Atradius Atrium im Jahr 2017. Mit neuen Services ermöglichen wir es unseren Kunden, nicht nur schnellere, sondern auch bessere Entscheidungen im Kreditmanagement zu treffen, so dass sie ihr Geschäft sicher weiterentwickeln können.“

 

Auch interessant

Management Österreich, Vorstand und Aufsichtsrat

Das Management von Atradius in Österreich, der Vorstand und Aufsichtsrat sind für die Ziele, die Strategie, die Politik und die Ergebnisse des internationalen Kreditversicherers verantwortlich.

Aktionäre

Atradius N.V. ist ein Privatunternehmen, das sich im vollständigen Besitz der Grupo Catalana Occidente, S.A. und der Grupo Compañía Espanõla de Crédito y Caución, S.L. befindet.

Ratings zur Finanzkraft

Unsere Finanzkraft-Ratings wurden von den Ratingagenturen A.M. Best mit A (excellent) (Ausblick: stabil) und von Moody´s mit A2 und einem ebenfalls stabilen Ausblick bestätigt.

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.