Atradius weltweit

Zahlen und Fakten über den international agierenden Kreditsicherer Atradius


Geschäftsjahr 2016

  • Gesamteinnahmen aus Prämien und Services: 1,8 Mrd.
  • Erträge aus Anlagen: 45,0 Mio.  €
  • Brutto-Schadenquote: 41,6 %
  • Brutto-Schaden-Kostenquote: 78,0 %
  • Eigenkapital: 1,63 Mrd. €
  • Ergebnis nach Steuern: 211,8 Mio.  €


Vorstand

Atradius_Isidoro Unda

Isidoro Unda
Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer

Isidoro Unda wurde im Juli 2007 zum Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer (CEO) von Atradius N.V. bestellt.
Als CEO ist er für die Geschäftsbereiche Strategy & Corporate Development, Human Resources, Legal & Compliance, Internal Audit und die Länder Spanien, Portugal und Brasilien verantwortlich.

Atradius_Andreas Tesch

Andreas Tesch
Chief Market Officer


Andreas Tesch wurde im Oktober 2011 in den Vorstand berufen und zum Chief Market Officer (CMO) ernannt. Als CMO ist er für das weltweite Kreditversicherungsgeschäft von Atradius (außer Spanien, Portugal und Brasilien) und für die Geschäftsbereiche Dutch State Business, Global, Special Products und Group Communications & Commercial Development zuständig.

Atradius_Christian van Lint

Christian van Lint
Chief Risk Officer

Christian van Lint wurde im November 2012 zum Vorstandsmitglied und Chief Risk Officer (CRO) ernannt. Als CRO ist er verantwortlich für die Bereiche Risk Management, Group Buyer Underwriting, Risk Services und Outward Reinsurance.

Atradius_Marc Henstridge

Marc Henstridge
Chief Insurance Operations Officer

Marc Henstridge wurde im Januar 2017 in den Vorstand berufen und zum Chief Insurance Operations Officer (CIOO) benannt. Als CIOO verantwortet er die Geschäftsbereiche Rückversicherung (Atradius Re), Bürgschaften, Inkasso, Instalment Credit Protection (ICP) sowie Information Technology Services.

Atradius_Claus Gramlich-Eicher

Claus Gramlich-Eicher
Chief Financial Officer

Claus Gramlich-Eicher wurde im Mai 2013 in den Vorstand berufen und zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Als CFO ist er zuständig für die Bereiche Finanzen, Controlling und Corporate Finance.

 

Weltweite Präsenz

Atradius ist mit 160 Büros in mehr als 50 Ländern präsent.

  • Europa: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Slowakei, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei und Großbritannien
  • Nahost: Israel*, Libanon*, Saudi-Arabien* und Vereinigte Arabische Emirate*
  • Nord- und Südamerika: Argentinien*, Brasilien, Kanada, Chile*, Mexiko*, Peru* und USA
  • Asien: China**, Hongkong, Indien**, Indonesien*, Japan, Malaysia*, Philippinen*, Singapur, Südkorea**, Taiwan**, Thailand* und Vietnam*
  • Afrika: Kenia*, Südafrika* und Tunesien*
  • Ozeanien: Australien und Neuseeland

*Präsenz in diesen Ländern ganz oder teilweise über verbundene Unternehmen, Minderheitsbeteiligungen oder Kooperationsvereinbarung mit lokalen Partnern

** Präsenz in diesen Ländern ganz oder teilweise über Dienstleistungsniederlassung und Kooperationsvereinbarung mit lokalen Partnern


Mitarbeiterzahl

Weltweit arbeiten für Atradius rund 3.700 Mitarbeiter, die meisten von ihnen in Europa.


Aktionäre

Atradius N.V. ist ein Privatunternehmen, das sich im vollständigen Besitz der Grupo Catalana Occidente, S.A. (GCO) und der Grupo Compañía Espanõla de Crédito y Caución, S.L. (Grupo CyC) befindet.

Die Grupo Compañía Espanõla de Crédito y Caución, S.L. ist eine Finanzholding, die mit 73,84 % mehrheitlich der Grupo Catalana Occidente gehört. Die Grupo Catalana Occidente S.A. (GCO) ist sowohl direkt als auch indirekt die Muttergesellschaft einer Gruppe von Versicherungsunternehmen und an den Börsen in Barcelona und Madrid notiert.

Die GCO hält einen Anteil von 83,2 % an der Atradius N.V., davon 35,77 % direkt und 47,43 % indirekt über die Beteiligungsgesellschaft Grupo Crédito y Cautión, SL.

Ratings zur Finanzkraft

Die Finanzkraft der Gesellschaften innerhalb von Atradius wird regelmäßig von  den Ratingagenturen A.M. Best und Moody’s bewertet. Unsere Ratings wurden im Februar 2017 von A.M. Best mit A (excellent) (Ausblick: stabil) und im Januar 2017 von Moody´s mit A3 und einem ebenfalls stabilen Ausblick bestätigt.

Sie haben eine Frage zu Atradius oder zum Thema Kreditversicherung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.
 

 
 

Auch interessant

Atradius in Österreich

Atradius Österreich auf einem Blick: Management, Produkte und Services, Standort sowie eine kurze Firmengeschichte

Produkte und Services

Atradius Österreich bietet seinen Kunden Kreditversicherungen und Inkasso-Lösungen im Firmengeschäft (B2B) sowie zahlreiche dazugehörige Services an

So funktioniert die Kreditversicherung von Atradius

So funktioniert die Kreditversicherung von Atradius

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.