Innovatives Analyse-Instrument "Atradius Insights"

Pressemitteilung

Atradius bringt mit „Insights“ ein neues Analyse-Instrument auf den Markt

Der weltweit zweitgrößte Kreditversicherer Atradius bringt mit „Atradius Insights“ ein neues, innovatives Analyse-Instrument für das Risikoportfoliomanagement auf den Markt. Durch den direkten Zugriff können Atradius-Kunden ihr eigenes Abnehmerportfolio schnell und einfach analysieren, mögliche Risiken für Zahlungsverzögerungen oder -ausfälle frühzeitig erkennen und ihre Geschäftsstrategie entsprechend ausrichten.

Mit Atradius Insights baut der Kölner Kreditversicherer sein breit gefächertes Service-Angebot weiter aus. Das neuartige Portfoliomanagement-Tool zur Beobachtung der Abnehmerinformationen und weiteren Geschäftsplanung hat Atradius gemeinsam mit internationalen Kunden und Maklern entwickelt.

Atradius Insights dient der Risiko-Analyse und eignet sich besonders für Unternehmen, die regelmäßig viele Abnehmerdaten und deren Kreditlimite steuern müssen, um daraus die richtigen Schlüsse für die Ausrichtung des Unternehmens zu ziehen. „Wir sind damit jetzt in der Lage, unseren Kunden ein proaktives Steuerungstool zur Verfügung zu stellen, mit dem sie die benötigten Informationen passgenau selbst konfektionieren können. Damit sehen sie Trends und Unregelmäßigkeiten unmittelbar und können entsprechend reagieren“, so Frank Liebold, Country Manager Germany.

Mit Hilfe der intuitiven Menüführung der Applikation können Finanzverantwortliche in nur wenigen Schritten ihr Abnehmerportfolio schnell und einfach analysieren und in Berichtsform exportieren. Das Analyse-Instrument von Atradius unterstützt Kunden beim Ausbau ihrer Umsätze und bei der Absicherung ihrer Abnehmer.

In Deutschland wird Atradius Insights allen bestehenden und interessierten neuen Kunden zur Verfügung gestellt. Schulungen durch Atradius gewährleisten einen schnellen Einstieg und Umgang mit dem neuen Service.

Über Atradius

Die Atradius Gruppe bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienste an. Mit mehr als 160 Büros in 50 Ländern hat Atradius Zugang zu Bonitätsinformationen von 200 Millionen Firmen weltweit. Das Produktangebot hilft Unternehmen auf der ganzen Welt, sich vor Forderungsausfällen zu schützen, wenn Kunden gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen nicht bezahlen können. Atradius ist Teil der Grupo Catalana Occidente (GCO.MC), die in Spanien zu den größten Versicherern und weltweit zu den größten Kreditversicherern gehört.

Für weitere Informationen:

Atradius Kreditversicherung
Astrid Goldberg
Pressesprecherin
Telefon: +49 (0) 221 2044 -2210
E-Mail: 
astrid.goldberg@atradius.com



Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.