DSGVO

Atradius und die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Atradius bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften, Inkasso und Business Information/Intelligence-Leistungen mit einer strategischen Präsenz in über 50 Ländern an. Die von Atradius angebotenen Kreditversicherungs-, Bürgschafts- und Inkassoprodukte schützen Unternehmen weltweit vor den mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen auf Kredit verbundenen Ausfallrisiken. Atradius ist in einem Business-to-Business-Markt tätig.

DSGVO

Die EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Die DSGVO stärkt die Rechte natürlicher Personen in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten und strebt die Vereinheitlichung der Datenschutzgesetze in ganz Europa an, unabhängig davon, wo die personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Durch die DSGVO ergeben sich zusätzliche Verpflichtungen hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten, die unsere Geschäftstätigkeit betreffen. Wir begrüßen die Gelegenheit, unsere Prozesse und Systeme so zu erweitern, dass sie diesen Anforderungen gerecht werden.

Die DSGVO betrifft personenbezogene Daten

Unter personenbezogenen Daten sind zu verstehen: alle Informationen, die sich auf eine bekannte oder bestimmbare natürliche Person (die betroffene Person) beziehen.

Unser Schwerpunkt liegt hauptsächlich bei Gesellschaften und Unternehmen

Wir sind in einem Business-to-Business-Markt tätig. Im Rahmen der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen sammeln und verarbeiten wir Informationen über Gesellschaften und Unternehmen. Dabei werden jedoch auch Daten verarbeitet, die im Sinne des EU-Rechts als personenbezogen betrachtet werden könnten. Dies gilt für Informationen über eine Einzelperson (z. B. einen Einzelunternehmer, einen Unternehmensleiter, einen wirtschaftlichen Eigentümer oder einen beruflichen Kontakt). Darüber hinaus speichern wir die Kontaktinformationen der Personen, mit denen eine Geschäftsbeziehung besteht, und aller Abonnenten unserer E-Mail-Benachrichtigungen.

Wir schützen personenbezogene Daten

Ihr Vertrauen darin, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten verfahren, ist für uns wichtig. Wir legen Wert darauf, Ihre personenbezogenen Daten sorgfältig und sicher in transparenter Weise zu verwenden. Wir investieren in den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in allen Bereichen einschließlich der Nutzung unserer Webseiten, Anwendungen, Portale oder der Anmeldung zu unseren Newslettern. Wir achten auch auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Dienste als Kunde, als Ansprechpartner unseres Kunden in Anspruch nehmen, mit unseren Kunden (als Gegenpartei) Handel treiben oder wenn Sie als unser Geschäftspartner oder Lieferant mit uns in Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung , um weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten. . Sie enthält eine Übersicht darüber, welche personenbezogenen Daten von uns gesammelt werden, wann sie gesammelt werden, wie wir diese Daten verwenden und wie lange wir personenbezogene Daten aufbewahren.In dieser Datenschutzerklärung finden Sie auch Informationen darüber, wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und sie aktualisieren können, sowie über Ihre Rechte als betroffene Person.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben.

Wenn Sie eine Rückmeldung oder Fragen zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben, melden Sie sich bitte.

 

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.