Chef für einen Tag: Mit Begeisterung Wissen vertiefen

Pressemitteilung

Chef für einen Tag: Mit Begeisterung Wissen vertiefen

Seit 2010 ist die Kreditversicherung Atradius ein Partnerunternehmen der Europäischen Fachhochschule (EUFH). Im Rahmen des dualen Studiums bilden Unternehmen und Hochschule praxisnah Nachwuchskräfte aus. Jetzt war eine Gruppe Studierender der EUFH einen ganzen Tag lang zu Gast bei Atradius in Köln. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Unternehmens nahmen sie an einem spannenden und lehrreichen Planspiel teil.

In gemischten Teams übernahmen Studierende und Mitarbeiter die Führung eines virtuellen Unternehmens, das Heizkessel vertreibt und vermarktet. Für die Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen der EUFH war es eine ganz besonders spannende Variante der in ihrem Studium üblichen Verknüpfung von Theorie und Praxis. Spielerisch vertieften sie ihre Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und lernten, worauf sie in der Praxis achten müssen, wenn es darum geht, Ressourcen wirtschaftlich zu steuern, Kunden zufrieden zu stellen und letztlich natürlich Gewinne zu erzielen.

Michael Karrenberg, Leiter Risk Services für Deutschland, Mittel- und Osteuropa bei Atradius in Köln, einem der weltweit größten Kreditversicherer, ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft. „Verluste sind mir noch nie so charmant verkauft worden wie heute“, so Karrenberg. „Alle Teams waren von der ersten Minute an mit viel Begeisterung und Engagement dabei – das zu sehen, hat wirklich Spaß gemacht.“

„Die Kombination aus langjähriger, fachlicher Erfahrung der Atradius-Mitarbeiter und dem frischen, ideenreichen Blick unserer Studierenden hat den Tag zu einem tollen Erfolg für alle Beteiligten werden lassen“, so Prof. Dr. Markus Hehn, Studiengangsleiter für Finanz- und Anlagemanagement an der EUFH. „Dieser Tag war genau das, was das duale Studium ausmacht – eine aktive Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Hochschule über die Theorie- und Praxisphasen unserer Studierenden weit hinaus.“

Sieger des Tages war das Team „Caldaia“, das nach einem abwechslungsreichen Tag, an dem die Teilnehmer anderthalb Geschäftsjahre durchlaufen hatten, die besten Zahlen vorzuweisen hatte. Das Team „Hot & Sweaty Ltd.“ erhielt für seine überzeugende Marketingstrategie und dem Slogan „We make you sweat“ den Kreativpreis.
   

Über Atradius

Die Atradius Gruppe bietet weltweit Kreditversicherung, Bürgschaften und Inkassodienste an. Mit mehr als 160 Büros in 50 Ländern hat Atradius Zugang zu Bonitätsinformationen von über 100 Millionen Firmen weltweit. Das Produktangebot hilft Unternehmen auf der ganzen Welt, sich vor Forderungsausfällen zu schützen, wenn ihre Kunden gelieferte Waren oder erbrachte Dienstleistungen mit Zahlungsziel nicht bezahlen können. Weitere Informationen finden Sie unter www.atradius.de

Über die EUFH:

Die Europäische Fachhochschule (EUFH) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Studienorten in Brühl, Neuss, Köln und Rostock. Die EUFH verfügt über ein vielfältiges Angebot an praxisnahen, meist betriebswirtschaftlichen Studiengängen, die mit bundesweit und international anerkannten akademischen Graden abschließen: Bachelor of Arts (B. A.) bzw. Bachelor of Science (B. Sc.), Master of Arts (M. A.) und Master of Science (M. Sc.). Infos: www.eufh.de

Ansprechpartner:
Astrid Goldberg
Pressesprecherin
Atradius Kreditversicherung
Opladener Str. 14
50679 Köln
Tel.: +49 221 2044 2210
E-Mail: astrid.goldberg@atradius.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Renate Kraft M.Sc.
Leitung Unternehmenskommunikation
Europäische Fachhochschule
Kaiserstraße 6
50321 Brühl
Tel.: (02232) 5673-410
E-Mail: r.kraft@eufh.de

 

Haftungsausschluss

Die Angaben auf dieser Website dienen lediglich allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Beratung. Die geltenden Bestimmungen können Sie der Versicherungspolice oder dem entsprechenden Produkt- bzw. Dienstleistungsvertrag entnehmen. Nichts auf dieser Website darf dahingehend ausgelegt werden, dass für Atradius ein Recht, eine Pflicht oder eine Verantwortung begründet wird. Dies gilt ebenso für die Pflicht zur Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung von Abnehmern im eigenen oder in Ihrem Namen. Atradius nimmt Due-Diligence-Prüfungen von beliebigen Abnehmern lediglich zu eigenen Underwriting-Zwecken und nicht zugunsten des Versicherungsnehmers oder einer sonstigen Person vor. Zudem schließen Atradius und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften jegliche Haftung für direkte, indirekte, Neben- und Folgeschäden sowie besondere und zusätzliche Schadenersatzansprüche aus, die sich aus der Verwertung der auf dieser Website gemachten Angaben ergeben.